IGeL

Stimmbildung
Wenn Sie ohne ärztliche Indikation mehr über die Funktionszusammenhänge von Atmung, Haltung, Resonanz, Psyche und Stimme erfahren möchten, können Sie dies bei uns in  der Praxis im Stimmbildungsunterricht. Erleben Sie, wie Sie sich dieses Wissen für Ihre Arbeit und ihren Alltag nutzbar machen und lassen Sie sich überraschen, wie sehr sich Ihre Stimme, auf zum Teil verblüffend einfache Weise, verändern kann. Nicht nur Sänger/innen oder Menschen in Sprecherberufen profitieren, Stimmbildung kann auch als oder für Ihr Hobby lohnenswert sein.
Mehr über Einzelheiten und Kosten erfahren Sie auf Anfrage.

Stimmprophylaxe für Berufssprecher und Interessierte
Mit unserem Angebot zur Stimm- und Sprechschulung für Berufstätige können Sie ein individuelles Informations- bzw. Fortbildungskonzept buchen, dass auf Ihre Wünsche und die Bedürfnisse Ihres Teams abgestimmt wird. Diese Gruppenschulungen können als Halbtages-, Tages- oder Wochenendworkshop je nach Anforderung des Auftraggebers bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden.
Mehr über Einzelheiten und Kosten erfahren Sie auf Anfrage.


Hypnose-Coaching
Das Wort Hypnose stammt aus dem griechischen; hypnos = Schlaf, bezeichnet aber einen Zustand von leichter bis tiefer Trance.

Während der Hypnose ist es normal, dass Sie ganz genau beobachten, was mit Ihnen „geschieht“. Sie hören während der gesamten Hypnosesitzung, selbst in tiefer Trance, die Stimme des Hypnotiseurs.

Hypnose macht Sie nicht willenlos! Vielmehr ist Trance ein Zustand tiefer Entspannung, der jederzeit aus eigenem Antrieb aktiv beendet werden kann. Das Erleben dieser Entspannung wird jedoch als so angenehm empfunden, dass man es einfach nicht möchte.

Im Coaching wird überwiegend mit einer mittleren Trancetiefe gearbeitet. In diesem Zustand ist das „kontrollierende Bewusstsein“ leicht eingeschränkt. So sind tiefe Veränderungsprozesse möglich, denn die Hypnose unterstützt Ihren Wunsch und Willen. Sie macht Ihr Unterbewusstes zu Ihrem Verbündeten beim Erreichen Ihrer Ziele.

Hypnose wird eingesetzt:

  • zur Gewichtsreduzierung
  • zur Raucherentwöhnung
  • zur Behandlung von Phobien und Ängsten (z.B. vor dem Zahnarzt, Spinnen, Höhe…)
  • zur Unterstützung der Lernfähigkeit zum Erreichen von persönlichen Zielen
  • zur Aufarbeitung von Themen aus Ihrer Vergangenheit
  • zur Schmerzbehandlung zur Schmerzreduzierung bei Zahnbehandlungen und kleineren chirurgischen Eingriffen
  • zur Tiefenentspannung

Alle Prozesse benötigen Ihre unbedingte Mitarbeit.

Kommentare sind geschlossen.