Lerntherapeuten

Sie möchten mehr zu den einzelnen Therpeuten erfahren? Dann klicken Sie auf das jeweilige Bild !

Ralf-Schmidt-Buchholz_1050_133 Barbara-Lambert_9437_133 Nina-Hirch_9549-133
Ralf Schmidt-Buchholz Barbara Lambert Nina Hirch

 

Ralf-Schmidt-Buchholz_1050_250

Ralf Schmidt-Buchholz

Seit dem ersten Januar 1999 bin ich als Logopäde in der logopädischen Praxis am Elbeklinikum in Stade tätig. Schon früh hatte ich Kontakt zu Kindern, die Probleme beim Erlernen des Lesens und Schreibens hatten und musste feststellen, dass häufig Auffälligkeiten in der Sprachentwicklung oder andere Entwicklungsstörungen vorangegangen waren. Dies weckte mein Interesse am Störungsbild „Legasthenie“, und ich begann, mich kontinuierlich auf dem Gebiet der integrativen Lerntherapie fortzubilden. Eine zweijährige Weiterbildung zum Dyslexietherapeuten schloss sich an. Als Vater zweier Jungen weiß ich, wie wichtig positive Lernerfahrungen für die emotionale Entwicklung unserer Kinder sind.

oben
Barbara-Lambert_9437_1

Barbara Lambert
Jahrgang 1982, Dyslsexietherapeutin nach BVL

Im Grundberuf bin ich Heilerziehungspflegerin und arbeite vormittags als Integrationsassistentin an einer IGS. Dort begleite ich Kinder im Schulalltag. Seit 2 Jahren bin ich zudem freiberuflich im Logoteam Stader Land als Lerntherapeutin nach BVL tätig.
Durch meine Weiterbildung zur Lerntherapeutin 2009 und die Verbindung beider Berufe gelingt es mir, individuell auf Menschen einzugehen. Mir ist es wichtig, Kinder und Jugendliche kreativ und selbstständig in ihrer Entwicklung im Alltag zu begleiten, zu unterstützen und zu fördern.
Meine lerntherapeutische Arbeit ist ressourcen- und lösungsorientiert, systemisch-ganzheitlich. Eine vertrauensvolle, positive Beziehung zu meinen Klienten aufzubauen, ist hierfür unerlässlich.
Und ich mag das entspannte Arbeitsklima, den Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen in einem großen Team und die ansprechenden Räumlichkeiten unserer Praxis.

oben
Nina-Hirch_9549-250

Nina Hirch
Jahrgang 1981, verheiratet, zwei Kinder, Ergotherapeutin und Dyslexietherapeutin

Mein  Grundberuf ist Ergotherapeutin. Seit 2015 bin ich als Lerntherapeutin für das Logoteam Stader Land in der Zweigstelle Horneburg tätig.
Mein Wunsch war und ist es, Kinder und Jugendliche bei der Bewältigung von Schwierigkeiten im Alltag zu unterstützen und ihnen dabei zu helfen, eigene Stärken zu entdecken. Ich beschloss daher, eine Ausbildung zur Ergotherapeutin zu machen. Ich spezialisierte mich auf den Fachbereich der Pädiatrie. Dort kam ich immer wieder in Kontakt mit Kindern, die Schwierigkeiten beim Lesen und Rechtschreiben aufwiesen. Erste Fortbildungen zum Thema folgten, mein Interesse wurde immer mehr geweckt, leider auch die Erkenntnis, dass die Ergotherapie hier nur begrenzt unterstützen kann.
So begann ich eine Weiterbildung zur Lerntherapeutin. Meine Fachkenntnisse aus der Ergotherapie lassen sich nun  hervorragend mit denen der Lerntherapie verbinden.
Mir ist es besonders wichtig, eine angstfreie und entspannte Lernatmosphäre zu schaffen,  sowie  eine vertrauensvolle Beziehung entstehen zu lassen, denn nur so kann das Lernen gelingen.
Ich arbeite ressourcen – und lösungsorientiert. Durch meine Grundausbildung ist es mir möglich, auch sensomotorische Ansätze, Entspannungsverfahren sowie Kenntnisse und Hilfen bei Aufmerksamkeitsstörungen (z. B. ADS/ADHS) in die Lerntherapie mit einzuflechten.
Ich mag die interdisziplinäre Zusammenarbeit und den fachlichen Austausch mit anderen Berufsgruppen, wie z. B Logopäden oder Physiotherapeuten und finde es besonders schön, das auch im Logoteam Stader Land weiterführen zu können.

oben